Willi Rickert

Bild: Harald Becker

Mitglied im WRI-Ausschuss (Wirtschaft, Regionales, Infrastruktur) und im UNK-Ausschus (Umwelt, Natur, Klima) vom Segeberger Kreistag

Pensionierter Verwaltungsbeamter aus Alveslohe
Jahrgang 1952, verheiratet, vier Enkelkinder
Aufgewachsen auf dem Dorfe
Abitur 1971 an der Dahlmannschule Segeberg
Nach Studium von Soziologie und Rechtswissenschaften
1978 Eintritt in den öffentlichen Dienst der Freien und Hansestadt Hamburg
Richter am Landgericht und Verwaltungsgericht Hamburg
Seit 1992 ministerielle Aufgaben in Justiz- und Schulbehörde
Seit 2001 Senatsdirektor in der Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen (Baubehörde), 2015 Eintritt in den Ruhestand.
Gründung einer Anwaltskanzlei für Kommunal- und Immobilienrecht in Alveslohe

 

Das Thema, das mich als gebürtigem Dörfler und langjährigen Großstädter politisch am meisten bewegt, ist die Entwicklung des ländlichen Raums:   Stärkung der Infrastruktur, Optimierung der Landwirtschaft, leistungsstarke Dorfzentren, stabile Verkehrsverhältnisse, ausreichend barrierefreier und bezahlbarer Wohnraum…

Erreichbar unter EMail:
willi.rickert@nullhamburg.de