SPD Kreistagsfraktion zur Klinikschließung Borstel


Die SPD-Kreistagsfraktion ist entsetzt über den Beschluss, die Fachklinik für Lungenerkrankungen in Borstel zu schließen. Wie kann es sein, dass in Zeiten dieser Pandemie eine Fachklink gerade für Lungenerkrankungen geschlossen werden soll?“, so Edda Lessing. Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion. Gerade in letzter Zeit und aus den Erfahrungen der aktuellen Pandemie ist die Diskussion über eine struktuelle Veränderung der klinischen Versorgung im Land in Gang gekommen: weg von der klínischen Allgemeinversorgung hin zur Spezialisierung. Um so unverständlicher ist dann die Schließung einer Spezialklinik, die nicht nur landesweit, sondern auch global wegen ihrer Qualifikation anerkannt und gewürdigt wird. Welches Land kann sich so etwas leisten?