Bild: Philip Häniche

Terrorist*innen stehen nicht im Stau

Birte Pauls: Corona ist für die dänische Regierung jetzt offenbar kein Grund mehr für die Grenzkontrollen, dafür aber wieder oder nach wie vor die Bedrohung durch Extremist*innen. Ich frage mich, welcher Terrorist sich wohl in einen Stau einreiht, während andere Grenzübergänge offen sind?

Bild: Foto: Philip Häniche

Warum denn nicht gleich so?

Beate Raudies: Das ist nichts Anderes als das Eingeständnis dessen, was alle Expert*innen befürchtet haben: Die Finanzministerin fährt die Umsetzung der Grundsteuerreform mit Ansage gegen die Wand.

Meldungen

Bild: Foto: Philip Häniche

Viel Konkretes haben wir wohl auch nicht zu erwarten

Kai Dolgner: Es ist natürlich völlig richtig, dass die Ministerin auf die wachsenden Bedrohungen für unsere Demokratie, unsere kritische Infrastruktur und die Mandats- und Amtsträgerinnen hinweist. Interessanter ist allerdings, worüber sie schweigt.

Dialog im Streit ums Auenland

Das geplante Wohnquartier im Auenland in Bad Bramstedt wird von Teilen der Bürgerinnen und Bürger kritisch gesehen. Nun hat sich der örtliche Bundestagsabgeordnete Bengt Bergt (SPD), der auch Bad Bramstedt betreut, mit der Bürgerinitiative „Unser Auenland“ direkt in dem Neubaugebiet…

Schnell bewerben! Bund fördert Kulturgüter

Der Bund stellt für den Erhalt der nationalen Kulturlandschaft wieder Fördermittel zur Verfügung. Darauf weist der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Bengt Bergt hin. Für das neue Förderprogramm „KulturInvest“ hat der Bund bis zu 40 Millionen Euro zusätzlich vorgesehen. „Das Geld steht zur…